August 2021

1.8.2019 – 10.8.2019

 

Die letzten Tage in Finnland. Von unserem Lieblingsplatz Fiskeham fahren wir nach Vaasa. Am 3.8. geht die Fähre nach Schweden. Fahrtdauer ca. 4 Std. In Umea haben wir uns das Freilichtmuseum angesehen und sind dann weiter südlich gefahren. Ein paar Tage haben wir es auf der Halbinsel Arnön ausgehalten dann weiter in Richtung Stockholm. In der Nähe von Gävle haben wir die Nacht  an einem See verbracht. Auf dem Weg nach Stockholm haben wir uns Schloß Gripshholm angesehen. Ein wirklich sehr schönes, sehenswertes Schloß.

11.8.2021 – 19.8.2021

 

Wir hatten vor, uns Stockholm anzusehen, haben aber wegen zu viel Regen darauf verzichtet. Sind dann weiter in Richtung Süden gefahren und haben uns ein bißchen in Kalmar umgesehen. Ein schönes Schloß und eine kleine, schöne Altstadt kann diese Stadt aufweisen. Danach haben wir einige Tage auf der Insel Öland verbracht, in der Nähe des alten Fischerdorfs Bruddesta. Von dort haben wir einige Ausflüge gemacht, unter anderem zum Leuchtturm „Långe Erik“, am nördlichen Punkt der Insel. Von hier aus ging es dann zum Yachthafen Norje, wo wir die letzten Tage einen Stellplatz hatten. Unsere Fähre ging Mittwoch den 18.8.2021 um 6:15 Uhr von Trelleborg los, gegen 14:00 Uhr erreichten wir dann Travemünde. Nach einem kurzen Besuch bei Freunden in Garbsen waren wir Donnerstag den 19.8.2021 wieder in Köln.